top of page
mongolische_muster_grau_fein_02.png

FAQ

LINKS

Emailleschild_vector.png

Oft gefragt

Botschaft der Mongolei Berlin

Adresse:

Telefon: 

E-Mail: 

Website:

  • Einreise und Zoll
​Einreise- und Zollbestimmungen für deutsche Staatsangehörige können sich kurzfristig ändern, ohne dass das Auswärtige Amt hiervon vorher unterrichtet wird. Rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreise- und Zollbestimmungen zur Einfuhr von Waren erhalten Sie nur direkt bei den Vertretungen Ihres Ziellandes.
http://www.berlin.embassy.mn
  • Reiseinfos: Infrastruktur/Verkehr
Die Promillegrenze beträgt 0,0. Kontrollen sind häufig und Zuwiderhandlungen werden streng bestraft.
Auswärtiges Amt, Mongolei: Reise- und Sicherheitshinweise
  • Führerschein
Ein deutscher Führerschein wird mit einer Übersetzung für Aufenthalte bis zu einem Jahr anerkannt. Die Übersetzung kann entweder der Internationale Führerschein oder eine von einem amtlichen Übersetzer angefertigte Übersetzung sein.
Auswärtiges Amt, Mongolei: Reise- und Sicherheitshinweise
  • LGBTIQ
Die Mongolei ist eines der wenigen asiatischen Länder, in denen die Diskriminierung von LGBTIQ-Menschen verboten ist. 
Auswärtiges Amt, Mongolei: Reise- und Sicherheitshinweise
  • Gesundheit: Impfschutz

Auswärtiges Amt, Mongolei: Reise- und Sicherheitshinweise

  • Für die direkte Einreise aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben.

  • Achten Sie darauf, dass sich bei Ihnen und Ihren Kindern die Standardimpfungen gemäß Impfkalender des Robert-Koch-Instituts auf dem aktuellen Stand befinden.

  • Als Reiseimpfungen werden Impfungen gegen Hepatitis A und Tollwut, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B, Typhus, , Meningitis (A/CW/Y) und FSME empfohlen.

  • Heimtiere

Für die Ein- und Ausfuhr von Tieren müssen für jedes Tier ein Impfpass sowie eine aktuelle amtliche veterinärärztliche Bescheinigung des Ausfuhrlandes vorgelegt werden, aus der hervorgeht, dass das Tier nicht an ansteckenden Krankheiten leidet, vorschriftsmäßig geimpft und der Ausfuhrort frei von Seuchen ist. Weitere Informationen entnehmen sie bitte:  Auswärtiges Amt, Mongolei: Reise- und Sicherheitshinweise

 

 

Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Webseiten kann nicht übernommen werden. 

Hausvogteiplatz  14

10117 Berlin

+49 30 474 80 60

berlin@mfa.gov.mn

www.berlin.embassy.mn

bottom of page